black-tan Bluthund Welpen

 

Der Bluthund, engl. Bloodhound, ist eine sehr alte Hunderasse, deren Stammbaum sich bis weit in das frühe Mittelalter zurückverfolgen lässt, und vornehmlich durch den Einsatz in königlichen Jagdmeuten Berühmtheit erlangte.

Nach dem belgischen FCI – Standard Nr. 84 wird der Bluthund heute geführt als „Lauf- und Meutehund für Hochwild, Fährtenhund und Familienhund. Er war und ist heute noch ein Jagdhund, der wegen seiner hervorragenden Nase vor allem als Spürhund verwendet wird; er wird aber auch oft für das Auffinden der Fährte verwundeter Tiere, auf Schweißprüfungen und auch bei der Polizeiarbeit für die Suche nach verschwundenen Personen eingesetzt. Dank seinem funktionstüchtigen Körperbau ist der Bluthund sehr ausdauernd, was ihm zusammen mit seinem außerordentlichen Geruchsinn erlaubt, mühelos und über weite Distanzen, auch in schroffem Gelände, eine Fährte zu verfolgen.“

[aus: http://www.fci.be/nomenclature/Standards/084g06-de.pdf]

Alle Vor- und Nachteile der Bluthunde zu beschreiben erübrigt sich im Allgemeinen, da sie sehr gut unter „Bluthunde“ bei Wikipedia beschrieben werden (http://de.wikipedia.org/wiki/Bloodhound_(Hunderasse)).

Gerade der Einsatz als Spürhund ist es, der diese Hunderasse so faszinierend macht. Durch unsere jahrzehntelange Arbeit sowohl als Ausbilder als auch als Hundeführer mit den unterschiedlichsten Hunderassen können wir sagen, dass Bluthunde sich wie keine zweite Rasse für die jagdliche Nachsuche oder das Mantrailing eignen.

 

Unsere Bluthunde

Obwohl Neuland für uns, packte uns vor Jahren die Faszination für das Mantrailing mit dem Erwerb unserer black-tan Bluthündin „Ishi del Purgatorio“ – ihre außergewöhnliche Spürnase und ihr engagierter Einsatz auf dem Trail versetzen uns auch heute noch immer wieder in Erstaunen.

Die intensive Ausbildung und der fortwährende Einsatz von Ishi im Mantrailing wurden kürzlich belohnt: am 6.12.2014 hat Ishi die Maintrailerprüfung „A“ mit einem 1. Preis bestanden – ein weiteres Zeichen dafür, wie hervorragend und mit wieviel Spaß Ishi auf dem Trail arbeitet.

 

 

Trotz der intensiven und konsequenten Suchleistung ist Ishi eine sehr liebevolle, anhängliche und verträgliche Hündin, die gegenüber Mensch und Tier keine Aggressionen aufkommen lässt. Alle unsere Hunde werden gemeinsam im Haus sowie im Garten gehalten und vertragen sich sehr gut, innerhalb des Rudels ist Ishi die Chefin.

Des Weiteren freut sich Ishi über jeden Besuch, ist anhänglich und gegenüber Kindern und Erwachsenen sehr aufmerksam und liebebedürftig, und wir können nur das Beste von unserer Ishi berichten.

 

 

Wir sind Mitglied im Zuchtverein “FCG” (Föderation Canis Germany e.V.)”, Mitgliedsnummer: 007135. Jetzt, im Alter von nunmehr viereinhalb Jahren, haben wir uns dazu entschlossen, mit Ishi den Schritt in Richtung Zucht zu wagen und Bloodhound Welpen zu verkaufen, und fanden nach langer intensiver Suche einen Deckrüden, der nicht nur uns sehr gut gefällt, sondern auch Ishi sympathisch ist.

Der Rüde „Higgens del Purgatorio“, auch genannt „Hermann“, wurde im Jahre 2009 geboren und ist ein großrahmiger, eleganter Rüde.

Am 12.12.2010 wurde Hermann in Düsseldorf die Zuchttauglichkeit bescheinigt, es folgte direkt darauf am 13.12.2010 bei der Körschau die Einstufung in die „Körklasse 1a“.

 

 

Ishi und Herrmann fanden sich auf Anhieb sympathisch, und am 11.01.2015 war es nun soweit: um 18.45 Uhr brachte Ishi ihren ersten Welpen auf die Welt.

Bis um 01.00 Uhr in der Nacht waren alle 7 Welpen, 3 Rüden und 4 Hündinnen, geboren, Mutter und Kinder waren wohlauf.

Auch hier zeigt sich das liebevolle Wesen Ishis- Ishi ist eine besorgte Mutter und kümmert sich sehr um ihre Kinder, und alle Welpen gedeihen prächtig und nehmen jeden Tag stetig an Gewicht zu.

 

Unsere Bluthund Welpen

Für uns als Züchter ist es eine Selbstverständlichkeit, dass alle unsere Welpen geimpft und gechipt sind. Alle Welpen wurden mehrfach entwurmt und vom Tierarzt untersucht, so dass sie sich bester Gesundheit erfreuen.

Wir verkaufen unsere Bluthund Welpen ab Anfang/Mitte März, wenn Sie acht Wochen alt sind. Sollten Sie Interesse an einem unserer faszinierenden kleinen, zukünftigen Mantrailer haben, so kontaktieren Sie uns bitte.

 

Email: bluthunde-von-behren@web.de

Tel.:    05837 140 403